• Willkommen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Messticker

Die Messticker-App hat eine neue Version bekommen. Also schnell herunterladen, installieren und mit Nummer 101 anmelden!

Verfügbar bei Google Play.

Die Steine in Bewegung bringen

Ein Stop Motion Film zur Passion Christi

In den letzten Monaten haben sich die Jugendlichen der Jugendgruppe Fischlis aus Werther mit der Passion Christi auseinandergesetzt. Das Ziel: Ein Stop Motion Film zu dieser bedeutsamen Erzählung mit Lego-Figuren zu erstellen. Den kleinen Männchen also Leben einzuhauchen und sie so die Passion nachspielen zu lassen. Dies war viel Arbeit. Nachdem das Drehbuch aus den verschieden Szenen der Passion fertig war hieß es „Ab an den Filmdreh!“ Bei der Stop Motion Aufnahmetechnik werden viele einzelne Bilder zu einem Film zusammengesetzt. Vergleichbar mit einem Daumenkino. Die Jugendlichen haben großen Einsatz für dieses Projekt gezeigt und so manche Stunde damit verbracht. Für dieses Engagement ein großes Dankeschön!

Nun passend zur Karwoche ist der Film fertig geworden. Er wurde bereits in einigen Kirchen in unserem Pastoralverbund am Palmsonntag gezeigt. Die Rückmeldungen waren sehr positiv.

Den Film können Sie auch hier nun online anschauen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen.

 

Neuer Verwaltungsleiter

rudolph"Herzlich willkommen dem neuen Verwaltungsleiter" - mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Josef Dieste in der Hl. Messe um 9 Uhr in der Hauskapelle des Marienheims den neuen Verwaltungsleiter. Thomas Rudolph tritt zum 1. März mit einer vollen Stelle in die vom Erzbistum Paderborn gestartete Pilotphase zur flächendeckenden Einführung von Verwaltungsleitern in allen pastoralen Räumen. Im Pastoralverbund Stockkämpen wird sozusagen Neuland betreten: Thomas Rudolph ist nun Dienstvorgesetzter des nicht-pastoralen Personals und ist für die Verknüpfung zwischen den Kirchenvorständen und dem Gemeindeverband in Bielefeld verantwortlich. Auf diese Weise soll Pfarrer Josef Dieste aber auch die Ehrenamtlichen in den Kirchenvorständen eine Entlastung im Bereich der Vermögensverwaltung erfahren.

Am 1. März traf sich Thomas Rudolph erstmals mit dem Pastoralteam um an deren Dienstbesprechung teilzunehmen.
Wir wünschen Herrn Rudolph alles Gute und Gottes Segen für seine neue Aufgabe im Pastoralverbund.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok