Firmung

 

Liebe junge Mitchristen!

 

Stell Dir vor, Du wolltest einen Marathon laufen. Das geht nicht ohne Training. Mindestens ein halbes Jahr vorher mußt Du damit anfangen. Du musst das Tempo und die Ausdauer steigern. Vermutlich wirst Du sogar deine Ernährung umstellen. Aber als Lohn für deine Mühen spürst Du, wie Du langsam aber sicher besser wirst. Eines Tages kommt das Rennen. Während anderen die Puste ausgeht, bist Du ganz vorn mit dabei!

 

Mit der Firmung ist es ähnlich, wie mit dem Marathon. Auch dafür musst Du trainieren um Fit zu sein für eine große Sache. – Natürlich kannst Du auch weiterhin ein religiöser Couchpotatoe sein. Du kannst öde rumhängen, ewig ablästern und chillen ohne Ende. Aber dafür hat Dich Gott nicht gemacht!!!
Gott will, daß Du ein kraftvoller, stolzer und freier Mensch bist. Leuchtend von innen heraus, liebevoll, warmherzig, aufmerksam, ein kreativer Kämpfer für das Gute, … und, und, und.

 

Wenn Du so ein starkes Leben willst, wenn Du es mit Gottes Hilfe willst, dann kann ich nur sagen:

 

Du bist reif für das Trainingsprogramm, für den Weg der Firmung.

 

Bei uns im Pastoralverbund ist die nächste Firmung im Sommer 2018!

 

Wenn Du weitere Infos brauchst, die nicht im Programmablauf unten zu finden sind, melde Dich bitte bei uns:
Gem.-Ref. Simon Wolter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon 05204/9298324
Vikar Michael Krischer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon 05423/2435.

 

Herzliche Grüße

 

Vikar Michael Krischer und Gemeindereferent Simon Wolter zusammen mit dem weiteren Pastoralen Team um Pfarrer Josef Dieste

 

 

Wer ist angesprochen?

 

Gefirmt werden alle Jugendlichen der 9. und 10. Klasse. Sollten jüngere Jugendliche sich für die Firmung interessieren melden Sie sich bei Simon Wolter oder Michael Krischer.
Auch Erwachsene können sich auf die Firmung vorbereiten. Zur individuellen Vorbereitung sprechen Sie uns an.