ökumenische Andacht in Erinnerung an verstorbene Kinder

Plakat Trauer verbindet

"Trauer verbindet“ - zu diesem Gedanken möchten wir alle betroffenen Familien, Freunde und Verwandte einladen. Familien, die ein Baby, ein Kind, einen Jugendlichen oder auch Erwachsenen verloren haben, Freunde, die einen guten Freund verloren haben...und alle anderen Gemeindemitglieder und Interessierten, die sich die Zeit nehmen möchten am 25.11. um 17.00 Uhr in Stockkämpen (Eichenweg 24, Halle) eine ökumenisch gestaltete Andacht zum Thema „Trauer verbindet“ zu besuchen.

Trauer kann sehr einsam machen; zu sehen, dass wir damit nicht allein sind, dass es andere Familien gibt und auch Menschen, die für betroffene Familien beten möchte, das verbindet uns. Unser Glaube kann uns unseren Schmerz nicht nehmen, die Gemeinschaft der Glaubenden und unser Glauben zusammen kann uns jedoch ein Stück durch diese Zeit tragen und begleiten. Dazu möchten wir Sie alle herzlich einladen. Menschen in Trauer brauchen unsere betende Unterstützung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok