Opłatki wigilijne

Opłatki wigilijne można za ofiarę otrzymać w kancelarii parafialnej!

 

Die Oblate (aus dem Lateinischen Oblatum - „Angebot“) - eine sehr dünne, weiße Brotoblate wird am Heiligabend von der um den Tisch versammelten
Familie geteilt. Diesen Brauch gibt es vor allem in Polen, aber auch in anderen Ländern. Das Brechen des Brotes am Heiligabend ist ein Symbol der Versöhnung und Vergebung, ein Zeichen der Freundschaft und Liebe. Am Anfang des Weihnachtsfestes wird der Wunsch geteilt, zusammen zu sein. Dabei geht auch um die Bitte aus dem Vaterunser: hoffentlich wird uns das Brot nicht ausgehen (unser tägliches Brot ...).

Besonders für alle polnischstämmigen Christen im Pastoralverbund möchten wir die Opłatki wigilijne in den Pfarrbüros anbieten. Sie können gegen eine
Spende mitgenommen werden.